AA

Absichtlich Urlauber angefahren

Spektakuläre Szenen spielten sich am Freitagabend bei der Talstation der Valiserabahn in St. Gallenkirch (Montafon) ab. Ein belgischer Autofahrer fuhr über die Skier deutscher Urlauber.

Als ein 32 Jahre alter Mann aus Bous (Saarland) den Belgier aufhalten wollte, fuhr dieser mit seinem Auto frontal auf den Deutschen zu. Der Mann wurde vom Fahrzeug erfasst und auf die Motorhaube geschleudert.

Die Gendarmerie fahndet seit Freitagabend nach dem Lenker eines grauen oder blauen Pkw mit dem belgischen Kennzeichen NYP-791.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Absichtlich Urlauber angefahren
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.