AA

Abschlussturnier der Feldkircher Handballer

Das Abschlussturnier der Feldkircher Handballer war ein Erfolg.
Das Abschlussturnier der Feldkircher Handballer war ein Erfolg. ©Thomas Knobel

Feldkirch. Erstmals veranstalteten die Feldkircher Handballer ein Saison-Abschluss-Turnier mit allen Teams aus der HC-Familie (23 Teams). Obwohl das Wetter nicht ganz mitspielte und keine Spiele auf dem Tartan-Handball-Platz, dem Beach-Platz oder auf dem Fussballplatz zuließen, entwickelte sich in den Hallen eine tolle Stimmung bei Handball, Basketball und Volleyball.

Bei den Jugendlichen spielten die Burschen gegen die älteren Mädchen, die Kleinen mit den Eltern und die Aktiven bunt aus den vier Teams gemischt. Damit der sportliche Eifer nicht überhand nahm, wurden die Ergebnisse mit einer gewürfelten Zahl am Ende noch multipliziert und dann somit der Gewinner ermittelt.
Gewonnen hat in der 1. Gruppe das Team der mU9/1 vor der wU9/11/1 und den U-7 Eltern 1. In der 2. Gruppe gewann das Team mU15 vor der wU17 und der mU13/2.
Bei den Aktiven konnten sich das Mixed-Team 1mit Burki Veit, Bernhard Grissmann, Mathias Reinthaler, Heidi Holmberg, Lesley Robb, Caroline Lindner, Bruno, Ingrid Kornexl und Christian Müller behaupten. An zweiter Stelle dann das Team 2 mit Michael Hirschmann, Flo Hintringer, Philipp Franz, Chris Hintringer, Adrienn Öri, Beate Khun, Valeria Jegeyenes und Christopher Lipp. Mixed 4 wurde 3. und Mixed 3 erreichte den 4. Platz. Es war trotz Schlechtwetter eine gelungene Veranstaltung, bei der auch viele Eltern und Sponsoren vertreten waren.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • Abschlussturnier der Feldkircher Handballer
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen