Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abschlussessen der Elternlotsen

Bürgermeister Dieter Egger (vorne l.) und Bildungsstadträtin Patricia Tschallener (vorne 2. v. r.) dankten den Elternlotsen für ihren Einsatz.
Bürgermeister Dieter Egger (vorne l.) und Bildungsstadträtin Patricia Tschallener (vorne 2. v. r.) dankten den Elternlotsen für ihren Einsatz. ©Stadt Hohenems
 Am Montag, dem 29. Juni 2020, fand das jährliche Abschlussessen der Elternlotsen der Volksschule Markt statt.

Sie leisten während des gesamten Schuljahres – morgens vor Schulbeginn und mittags nach Schulschluss – einen wertvollen Dienst für die Schüler, aber auch für Passanten. Mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz tragen sie wesentlich zur Verkehrssicherheit bei den Zebrastreifen beim Kiosk am Schlossplatz und bei der Pfarrkirche St. Karl bei.

Sechs Elternlotsen folgten gerne der Einladung in den Landgasthof Hirschen, wo neben einem feinen Essen auch die Gemütlichkeit nicht zu kurz kam und ein angeregter Erfahrungsaustausch stattfand. Bürgermeister Dieter Egger bedankte sich herzlich bei den Anwesenden für ihren Einsatz, mit dem sie während des ganzen Jahres bei Wind und Wetter zur Sicherheit der Kinder und anderer Fußgänger im Straßenverkehr beitragen. Diesem Dank schloss sich auch Bildungsstadträtin Patricia Tschallener mit einem „süßen Dankeschön“ an. Beide hoffen, dass sich auch im kommenden Schuljahr wieder engagierte Eltern finden, die als Elternlotsen den Schulweg der Kinder sichern.

Bildungsreferentin Martina Zumtobel dankte den Gästen ebenfalls für ihre wertvolle Arbeit und auch Obfrau Eva Pawlik-Schreiber für die verlässliche Organisation und Koordination der ehrenamtlichen Einsätze: „Etliche Elternlotsen haben uns mehrere Jahre unterstützt, obwohl ihre Kinder schon gar nicht mehr in die Volksschule gingen. Dafür ein herzliches Dankeschön!“

Das gesamte Team würde sich freuen, wenn sich ab Herbst wieder einige neue, engagierte Eltern, Großeltern oder andere ehrenamtliche Mitbürger finden, die bereit sind, etwas Zeit für die Sicherheit der Volksschulkinder einzubringen und als Elternlotsen tätig zu werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Abschlussessen der Elternlotsen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen