Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abschlachten von Delfinen in Japan begonnen

Proteste von Umweltschützern wurden ignoriert.
Proteste von Umweltschützern wurden ignoriert.
In dem japanischen Walfangort Taiji hat am Dienstag das Töten von rund 250 Delfinen begonnen. Das Abschlachten in einer kleinen Bucht habe Dienstagfrüh begonnen, berichteten Aktivisten der Tierschutzorganisation Sea Shepherd, die das Treiben der Fischer vor Ort verfolgen.

Die Delfine waren zuvor in die Bucht getrieben worden, die durch den Oscar-gekrönten Dokumentarfilm “Die Bucht” des US-Tauchers und Unterwasser-Fotografen Louie Psihoyos über das Gemetzel zu trauriger Berühmtheit gelangte. Mehr als 50 der Delfine, darunter auch ein Albino-Baby, seien zum Verkauf an Delfinarien ausgesondert worden. Der Rest wird getötet. (APA/dpa)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • Abschlachten von Delfinen in Japan begonnen
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen