AA

Abkommen für Datenaustausch

Die Schweiz ist – wie Österreich auch – immer wieder mit aufwändigen Asylanträgen konfrontiert. Nun wurde ein Vertrag zur Zusammenarbeit mit Österreich und Liechtenstein unterzeichnet.

Asylsuchende geben häufig ihre Identität und Nationalität, ihre Reisewege und Aufenthalte in Drittstaaten nicht bekannt. Das Abkommen mit Österreich und Liechtenstein regelt nun den Austausch von personenbezogenen Daten

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Abkommen für Datenaustausch
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen