AA

Abgängiger Wanderer verletzt aufgefunden

Der seit vergangenen Donnerstag im Bregenzerwald vermisste 42-jährige deutsche Wanderer ist am Montagvormittag verletzt aufgefunden worden. Der Mann war entkräftet, aber ansprechbar. 

Am Pfingstmontag hatte sich neuerlich eine Gruppe mit Freunden des Abgängigen sowie ein Alpingendarm auf eine kleinräumige Suche nach dem Mann begeben. Gegen 10.20 Uhr wurde er schließlich in einem steilen Waldstück schwer verletzt entdeckt. Er wurde vom Notarzthubschrauber Christopherus 8 geborgen und ins LKH Feldkirch geflogen.

Mehrere große Suchaktionen im Gebiet Sibratsgfäll-Schönenbach waren in den vergangenen Tagen erfolglos geblieben. Der Wanderer aus Wangen im Allgäu war am Mittwoch in München erwartet worden. Als er auch am Donnerstag noch nicht aufgetaucht war, wurde er als abgängig gemeldet. Eine Handypeilung hatte dann zu seinem im Bregenzerwald geparkten Auto geführt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Abgängiger Wanderer verletzt aufgefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen