AA

Abfallthema wird forciert

Das Land Vorarlberg will von der bisherigen Abfallverwertung und -trennung verstärkt das Thema Abfallvermeidung forcieren. [22.12.99]

Dies teilte Landesstatthalter Hubert Gorbach bei der Vorstellung des neuen fortgeschriebenen Abfallkonzeptes mit. Das Rückgrat der Abfallentsorgung sollen „regionale Abfalldeponien“ bilden.

Auf diesen Ebenen will er Kooperationen und eine gemeinsame Nutzung der Deponien herbeiführen. Weiters würden die Weichen in Richtung mechanisch, biologisch und thermischer Behandlung des Abfalles gestellt, fuhr Gorbach fort.

Zum Bau einer Müllverbrennungsanlage in Vorarlberg werde es aber nicht kommen, versicherte der Landesstatthalter.

Mehr darüber in der Donnerstagausgabe der „VN“.

(Bild: VN)

zurück

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Abfallthema wird forciert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.