Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Abenteuernachmittag bei den Pfadfindern

Spielstation des Abenteuernachmittags
Spielstation des Abenteuernachmittags ©kuehmaier
Abenteuer für Kinder

Bregenz. Am vergangenen Samstag luden die Bregenzer Pfadfinder zum großen Abenteuernachmittag.

Eingeladen waren Kinder zwischen 6 und 10 Jahren, die so die Möglichkeit bekamen, einmal das Leben und die Gemeinschaft der Pfadfinder an einem Nachmittag kennen zu lernen. Die Pfadfindergruppe der Wichtel und Wölflinge hatte natürlich schon einiges vorbereitet, damit es ein spannender und unterhaltsamer Nachmittag werden konnte. So gab es 8 verschiedene Stationen, bei denen die Kinder gemeinsam mit den Pfadfindern einiges unternehmen und erleben konnten. So wurde einmal ein Lagerfeuer entfacht, bei dem man, nachdem es genügend Glut und Hitze entwickelt hatte, ein leckeres Steckerlbrot selbst backen konnte. Auch einen Fußpfad in den nahegelegenen Urwald galt es mit markierten Zeichen zu erkennen und zu verfolgen. Auch beim Basteln und Spielen konnten sich die Kinder vergnügen, so dass die erlebnisreichen und schönen Stunden noch lange in Erinnerung bleiben werden.
(tok)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • Abenteuernachmittag bei den Pfadfindern
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen