AA

Abdeckungen für Hydrokulturen

©www.sicheregemeinden.at
Kinder probieren alles mit dem Mund. Da ist so eine kleine Kugel schnell verschluckt. Leidvolle Erfahrungen zeigen, dass sie durch ihre rauhe Oberfläche im Hals stecken bleibt. Und dann kann es kritisch werden.

Die einfachste Variante dem vorzubeugen ist sicher, die Blumen außer Reichweite der Kinder zu platzieren. Eine weitere, kostengünstige Art ist mit speziellen Abdeckungen möglich. Die Abdeckungen gibt es für die unterschiedlichsten Topfgrößen in Kinderfachgeschäften.

 

 

Initiative Sichere Gemeinden,
T (05572) 543 43-0
Email: info@sicheregemeinden.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Abdeckungen für Hydrokulturen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen