Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

A2: Biker-Ehepaar aus Wien von Alko-Lenkerin gerammt

Der Biker und seine Ehefrau wurden schwer verletzt.
Der Biker und seine Ehefrau wurden schwer verletzt. ©pixabay.com (Sujet)
Ein 57-jähriger Wiener und seine 51-jährige Ehefrau wurden am Sonntag bei einem Verkehrsunfall im Bezirk Wolfsberg schwer verletzt.

Eine stark betrunkene 34-jährige Frau aus dem Bezirk Leibnitz hat Sonntagfrüh einen Verkehrsunfall auf der Südautobahn (A2) bei St. Andrä im Lavanttal (Bezirk Wolfsberg) verursacht.

Wie die Polizei in einer Aussendung mitteilte, war sie in Fahrtrichtung Steiermark unterwegs, als sie einen vor ihr fahrenden 57-jährigen Motorradfahrer übersah und dem Mann ins Heck fuhr.

Stark betrunkene Steirerin rammte Motorradfahrer auf Kärntner A2

Der Motorradfahrer aus Wien und seine 51-jährige Ehefrau, die bei ihm mitgefahren war, wurden rund 200 Meter nach vorne geschleudert und blieben schwer verletzt auf der Fahrbahn liegen.

Nach notärztlicher Erstversorgung wurde das Ehepaar in das Landeskrankenhaus Wolfsberg eingeliefert. An den Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden. Die 34-jährige Autofahrerin blieb unverletzt, ihr wurde der Führerschein abgenommen.

(APA/Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • A2: Biker-Ehepaar aus Wien von Alko-Lenkerin gerammt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen