AA

A14: Um 58 km/h zu schnell unterwegs

Ein Autofahrer hat auf der Rheintalautobahn A14 die zulässige Höchstgeschwindigkeit um 58 km/h überschritten. In einem Baustellenbereich mit Tempo 80 bei Schlins wurde der Pkw-Lenker mit 138 km/h geblitzt.

Dem Mann wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Ebenfalls erhebliche Geschwindigkeitsüberschreitungen wurden 15 weiteren Verkehrsteilnehmern zum Verhängnis. Sie werden angezeigt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • A14: Um 58 km/h zu schnell unterwegs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen