Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

"A Mords Trumm Gaudi"

Anlässlich des 100-jährigen Bestehens des Wirtshauses am See in Bregenz fand am Samstagnachmittag eine Oktoberfest-Olympiade statt. Das Publikum fand's toll.

Eine Stimmung wie auf der legendären Theresienwiese in München herrschte am Samstagnachmittag an den Gestaden des Bregenzer Bodenseeufers.. Am Freitag war von Bürgermeister Linhart das Oktoberfest eröffnet worden; tags darauf trafen sich im Wirtshaus am See, das in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen feiert, zahlreiche Gruppen und Oktoberfestbegeisterte zur Olympiade.

Obwohl natürlich das Mass nicht fehlen durfte, ging es keineswegs nur um’s „Kampftrinken“. Sondern um „a Mords Trumm Gaudi“, wie der Bayer sagt.

Sechs Mannschaften (Firmen, Sportler und Politiker) traten unter dem Jubel des Publikums zu drei Disziplinen an. Als Erstes stand das Holzstammsägen auf dem Programm.

Der Sieger war derjenige, der einen Baumstamm am schnellsten durchgesägt hatte. Immer wieder brandete Jubel auf, denn die Leistungen der Akteure konnten sich sehen lassen. Die zweite Disziplin nennt sich Bierflaschenangeln. Es gilt, so viele Bierflaschen wie möglich mit einem speziellen Gerät zu fassen.

Und das urbayerische Bierkrugstemmen bildete den Abschluss der Olympiade. Es gilt, einen gefüllten Bierkrug so lange wie möglich zu halten beziehungsweise zu „stemmen“. Dass der Sieger sechs Minuten aushielt, verleitete den Moderator zur Bemerkung „Ihr seid ja richtige Bayern.“ Und das war durchaus ein Lob.

Der erste Preis war eine Brauereibesichtigung für 20 Personen bei Meckatzer Bräu; der zweite Preis eine Besichtigung inklusive Jause für 15 Personen.

In das Zelt neben dem Wirtshaus fanden zahlreiche Spaziergänger vom See ihren Weg. Sie ließen sich von der Jubel-Stimmung und der echten Wiesnatmosphäre anstecken.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • "A Mords Trumm Gaudi"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen