AA

A 14: Pkw kracht in Leitplanke

Dornbirn - Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Rheintalautobahn ist ein Pkw schwer beschädigt worden.
Unfall auf A 14

Ein 30-jähriger Pkw-Lenker aus Hohenweiler war am Montagmorgen auf der A 14 in Richtung Feldkirch unterwegs. Auf Höhe Dornbirn Süd lag eine Plane auf der Fahrbahn. Der 30-Jährige versuchte dem Gegenstand auszuweichen und kam dadurch mit seinem Pkw ins Schleudern. Er prallte mit dem Fahrzeug in eine Leitplanke.

Wie die Autobahnpolizei Dornbirn mitteilte, blieb der Mann bei dem Unfall unverletzt; der Pkw erlitt erheblichen Sachschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • A 14: Pkw kracht in Leitplanke
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen