Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

A 14: Anschlussstelle Dornbirn Süd gesperrt

Die Anschlussstelle Dornbirn Süd der A 14, westliche Rampen Abfahrt aus Richtung Bregenz und Auffahrt Richtung Innsbruck ist ab Montag, 7. Juni, gesperrt.

Wegen Belagsarbeiten ist von Montag, 7. Juni, 07.00 Uhr bis Mittwoch, 9. Juni 2004, 22.00 Uhr die Anschlussstelle Dornbirn Süd gesperrt. Die Umleitung erfolgt über die jeweiligen Anschlussstellen Dornbirn Nord und Hohenems. Die L 204, Lustenauer Straße, bleibt weiterhin ungehindert befahrbar.

Das derzeitige Provisorium für die Anbindung der A 14 bleibt nach der Totalsperre bis zur endgültigen Verkehrsfreigabe des Kreisverkehrs voraussichtlich bis Mitte Juli in Kraft. Die Gesamtfertigstellung des Kreisverkehrs West kann aufgrund des zügigen Baufortschrittes gegenüber dem Terminplan Ende August bereits Ende Juli erfolgen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • A 14: Anschlussstelle Dornbirn Süd gesperrt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.