Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

900 Euro Buße für wüste Worte

Für Drohungen muss ein Familienvater 900 Euro bezahlen.
Für Drohungen muss ein Familienvater 900 Euro bezahlen. ©APA
Ex-Mann muss zahlen weil er in der Hitze des Gefechts seine Frau bedrohte.

„Ich hätte ihr nie was getan, das ist sie nicht wert“, verantwortet sich der Vater von drei Kindern vor Gericht. Dennoch – auch wer Morddrohungen „nur“ ausspricht, hat ein Verfahren wegen gefährlicher Drohung am Hals. Das Motiv, warum der Mann so wütend war, spielt keine Rolle. Mit einer Diversion kommt der bislang Unbescholtene davon, 900 Euro Buße, dafür keine Vorstrafe und keine strafrechtliche Verurteilung. Das akzeptiert der Kraftfahrer. Wenn die Anklagebehörde zustimmt, ist die Sache vom Tisch.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 900 Euro Buße für wüste Worte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen