AA

9 Monate altes Baby schwer verletzt

Lustenau - Ein neun Monate altes Mädchen hat am Donnerstag in Lustenau schwere Kopfverletzungen erlitten, als es aus seinem Kinderwagen geschleudert wurde.

Eine Radfahrerin war mit der Mutter des Mädchens zusammengestoßen, woraufhin der Kinderwagen umkippte. Dabei stürzte das Kleinkind auf die Straße und zog sich die Kopf-Blessuren zu, teilte die Sicherheitsdirektion mit.

Die 69-jährige Radfahrerin aus Dornbirn gehörte einer achtköpfigen Gruppe an, die gegen 14.30 Uhr auf dem Fahrradweg im Rheinvorland in Richtung Hard am Bodensee unterwegs war. Auf Höhe der Augartenstraße kollidierte die 69-Jährige mit der 15-jährigen Kindes-Mutter, die auch in Richtung Hard spazierte und den Kinderwagen schob. Die Mutter des Mädchens kam zu Sturz, dabei kippte auch der Kinderwagen um. Die 15-jährige aus Lustenau wurde leicht verletzt, die Radfahrerin blieb unversehrt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Lustenau
  • 9 Monate altes Baby schwer verletzt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen