AA

85-jährige stürzte beinahe in die Furt

Eine 85-jährige Frau aus Dornbirn hat Samstag Mittag einen Überschlag ihres Pkw mit leichten Verletzungen überstanden. Beinahe wäre Sie mit ihrem Auto in die Dornbirner Ach gestürzt. 

Die Frau fuhr im Bereich der Furt über die Dornbirner Ach in einen Sicherungspfosten, worauf sich ihr Auto überschlug. Es stürzte allerdings nicht in die Dornbirner Ach, sondern blieb auf dem Dach auf der Straße liegen, teilte die Polizeiinspektion Dornbirn auf APA-Anfrage mit.

Der Unfall, der ohne Fremdbeteiligung vonstatten ging, ereignete sich gegen 12.15 Uhr. „Die Frau hatte großes Glück, dass der Unfall glimpflich ausging“, sagte der mit der Angelegenheit befasste Polizeibeamte. Am Fahrzeug der betagten Frau entstand Totalschaden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 85-jährige stürzte beinahe in die Furt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.