85-jähriger Frau in Bregenz Handtasche geraubt

Zeugenaufruf nach Handtaschen-Raub in Bregenz.
Zeugenaufruf nach Handtaschen-Raub in Bregenz. ©APA
Bregenz. Eine Pensionistin ist am Dienstag auf der Wolfeggstraße in der Bregenzer Innenstadt von einer unbekannten Frau beraubt worden. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach der Diebin blieb erfolglos.

Die 85-Jährige war gegen 13.15 Uhr zu Fuß vom Landeskrankenhaus Bregenz über den Thurn- und Taxis-Park in Richtung Römerstraße unterwegs. Auf der Wolfeggstraße, kurz vor dem Fritz-Krcal-Weg, wurde sie eigenen Angaben zufolge von einer unbekannten Frau von hinten festgehalten, indem sie ihre Arme um sie legte und fest zudrückte. Anschließend entriss die Unbekannte der betagten Dame die Handtasche aus der linken Hand und flüchtete zu Fuß in Richtung Kirchstraße.

Die 85-Jährige lief daraufhin zum Landhaus, wo der Portier die Polizei verständigte. Eine umgehend eingeleitete Fahndung nach der Täterin zeitigte keinen Erfolg.

Zeugenaufruf

Gefahndet wird nach einer Frau im Alter von 20 und 30 Jahren mit schwarzen Haaren und einer eher schlanken Figur, die vermutlich ein blaues Oberteil trug. Die Polizei Bregenz bittet unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133  8120 um zweckdienliche Hinweise. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • 85-jähriger Frau in Bregenz Handtasche geraubt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen