AA

84-Jährige erliegt Verletzungen

Die 84-jährige Frau, die durch eine Zigarette selbst Feuer gefangen hatte, ist gestern Vormittag auf der Intensivstation des Landeskrankenhauses Feldkirch verstorben.

Zu schwer waren die Brandverletzungen, die sie sich zugezogen hatte, wie die „VN“ ausführlich berichteten. Die 84-jährige Feldkircherin ist bereits das zweite Todesopfer bei Brandereignissen in den ersten vier Monaten dieses Jahres. Die Brände des gesamten Vorjahres 2003 forderten ein einziges Todesopfer. Auf der Terrasse entzündete die 84-Jährige ihre Kleidung beim Rauchen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 84-Jährige erliegt Verletzungen
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.