AA

84-Jährige auf Schutzweg angefahren – Zeugenaufruf nach Fahrerflucht

Dornbirn: Pensionistin von unbekanntem Autofahrer auf Schutzweg angefahren.
Dornbirn: Pensionistin von unbekanntem Autofahrer auf Schutzweg angefahren. ©BilderBox
Dornbirn. Am Mittwoch ist eine 84-jährige Frau in Dornbirn auf einem Schutzweg von einem unbekannten Pkw-Lenker angefahren worden. Der Autofahrer setzte seine Fahrt offenbar ohne anzuhalten fort, zurück blieb die verletzte Frau.

Wie die Polizei am Donnerstag berichtet, war die betagte Dame gegen 20 Uhr auf der Brückengasse unterwegs. Als sie den im Kreuzungsbereich Raiffeisenstraße/ Lustenauerstraße befindlichen Zebrastreifen querte, wurde sie von hinten von einem bislang unbekannten Pkw-Lenker angefahren und dabei unbestimmten Grades verletzt. Der Autofahrer dürfte die Fahrt anschließend ohne anzuhalten fortgesetzt haben.

Die Polizei Dornbirn bittet Zeugen des Vorfalls sich unter der Telefonnummer +43 (0) 59 133  8140 zu melden. (red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • 84-Jährige auf Schutzweg angefahren – Zeugenaufruf nach Fahrerflucht
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen