81 Jahre MIGROS in Buchs

In diesem Haus in der Grünaustraßewurde die erste Migrosfiliale in Buchs eingerichtet, es ist bereits Geschichte, denn es wurde in den vergangenen Tagen abgebrochen.
In diesem Haus in der Grünaustraßewurde die erste Migrosfiliale in Buchs eingerichtet, es ist bereits Geschichte, denn es wurde in den vergangenen Tagen abgebrochen. ©Manfred Bauer
Erste Migros in Buchs

Buchs – Noch viele Feldkircher können sich an jene Zeit erinnern, wo kurz nach dem Krieg die Grenze nach Liechtenstein geöffnet wurde und Radfahrer noch eine sogenannte “Triptik” (Versicherungsschein für Radler) bei einem Radfahrerclub lösen mussten. Damals war das Ziel der Radler die Migros Filiale in der Grünaustraße 8 in Buchs. Dort gab es billiges Öl, Teigwaren, Schokolade, Kaffee, usw. Eröffnet war dieses Geschäft 1930 worden, zwei Jahre nachdem Gottlieb Duttweiler die ersten Filialgeschäfte in der Schweiz eröffnet hatte. 1960 errichtet Migros in der Bahnhofstraße eine größere Migros und eröffnete 2007 den Großmarkt an der Churerstraße. Das Haus in der Grünaustraße ist bereits Geschichte, es wurde in den vergangenen Tagen abgebrochen.

Konkurrenzkampf

Gegründet hat Gottlieb Duttweiler das heutige Imperium 1925 mit fünf Ford T-Verkaufswagen, wo er Grundnahrungsmittel zu Tiefstpreisen verkaufte und einen Konkurrenzkrieg auslöste. Die Konsumenten erkannten sofort den Wert der Migros und so wurde dieser immer erfolgreicher. 2009 bot die Migros in über 600 Märkten verschiedenster Größe ihre Waren in der gesamten Schweiz an.

Grünaustraße 8,9470 Buchs, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • 81 Jahre MIGROS in Buchs
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen