Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

81-jährige Schwarzenbergerin löst Küchenbrand aus

Feuerwehreinsatz in Schwarzenberg
Feuerwehreinsatz in Schwarzenberg ©APA - Lukas Huter
Der Ehemann rettete mit Handfeuerlöscher geistesgegenwärtig die Wohnung.

Eine 81-jährige Frau aus Schwarzenberg wollte wie jeden Tag den Holzherd in ihrer Küche anfeuern. Dabei verwendete sie auch einen mit Diesel getränkten brennenden Sägespäneklumpen. Durch eine Stichflamme erschrak die Frau und lies den Sägespäneklumpen in den Kübel mit Sägespäne fallen, welcher sogleich Feuer fing. Die Frau konnte den brennenden Kübel noch eigenständig durch das Küchenfenster ins Freie werfen.

Ehemann als Retter

Die in der Wohnung zu brennen begonnene Holzwand sowie Eckbankpolsterung konnte vom hinzukommenden Ehemann mittels Handfeuerlöscher gelöscht werden. Dabei entstand lediglich leichter Sachschaden. Die Frau zog sich leichte Brandverletzungen 1. Grades an beiden Händen zu.

Die Ortsfeuerwehr Schwarzenberg war mit 40 Mann und 3 Fahrzeugen vor Ort, musste jedoch lediglich noch den Kübel im Freien ablöschen.

(Red,)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Schwarzenberg
  • 81-jährige Schwarzenbergerin löst Küchenbrand aus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen