AA

800-Kilo-Glasscheiben zertrümmerten Arbeiter den Fuß

Ein 36-jähriger Arbeiter ist in Mondsee (Bezirk Vöcklabruck) in Oberösterreich mit dem Fuß unter mehrere insgesamt knapp 800 Kilo schwere Glasscheiben geraten. Dem Mann wurde durch das Gewicht das rechte Fußgelenk zertrümmert.

Ein Lehrling kippte mehrere rund einen Zentimeter dicke Sicherheitsglasscheiben zur Seite und konnte das Gewicht nicht mehr halten. Der Stapel stürzte um und der 36-Jährige geriet mit dem Fuß darunter. Der Mann wurde mit der Rettung ins Landeskrankenhaus Salzburg eingeliefert. Er erlitt einem Bruch des Fußgelenks, der 17-Jährige Lehrling trug Schnittverletzungen an der Hand davon.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Welt
  • 800-Kilo-Glasscheiben zertrümmerten Arbeiter den Fuß
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen