AA

80-Meter-Absturz mit Heuwagen unverletzt überstanden

56-Jähriger sprang aus dem Führerhaus.
56-Jähriger sprang aus dem Führerhaus. ©Polizei
Au - Ein 56-Jähriger hat am Mittwoch einen schweren Unfall mit einem Heuwagen unverletzt überstanden. Der Mann war am späten Nachmittag in Au mit dem Fahrzeug auf einem schmalen und steilen Feldweg talwärts unterwegs.

Dabei geriet der Wagen aus ungeklärter Ursache über den Fahrbahnrand hinaus und stürzte rund 80 Meter in ein Waldstück ab, informierte die Vorarlberger Polizei. Der 56-Jährige sprang während des Absturzes aus dem Führerhaus. Er konnte sich dadurch in Sicherheit bringen und blieb ohne Verletzungen.

(APA)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 80-Meter-Absturz mit Heuwagen unverletzt überstanden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen