AA

80 Jahre und kein bisschen müde

Michael Riedmann und Albert Stoppel - zusammen 116 Jahre und eroberten acht Landesmeistertitel.
Michael Riedmann und Albert Stoppel - zusammen 116 Jahre und eroberten acht Landesmeistertitel. ©Thomas Knobel

Götzner Albert Stoppel eilt auch noch im hohen Alter von Erfolg zu Erfolg und denkt noch nicht ans Karriereende.
Götzis. Es ist schier eine unglaubliche Geschichte. Vor wenigen Tagen feierte der Götzner Albert Stoppel seinen 80. Geburtstg. Kurz zuvor wurde der Parade-Leichtathlet von der SG Götzis vierfacher Landesmeister in der Hallenleichtathletik. Es gibt weltweit nicht mehr viele 80-Jährige, die derart rüstig sind, dass sie sich in diesem hohen Alter noch mit Sprinten, Kugelstoßen sowie Weit- und Hochsprung befassen können. Albert Stoppel ist einer der wenigen und der mehrfache Welt- und Europameister in der Seniorenleichtathletik denkt nicht ans Aufhören. Im Rahmen der VLV-Titelkämpfe eroberte Stoppel vier Landesmeistertitel. Zugegeben, die Konkurrenz war dünn, er war sogar der einzige Teilnehmer in der M80-Kategorie. Aber das schmälert nicht seine Leistungen. Mit 3,46 Meter sprang er im Weitsprung auf den ersten Platz. Viele 40-Jährige würden im Vergleich mit Stoppel wohl den Kürzeren ziehen. Die Kugel stieß er auf 7,81 m und die 60 Meter Distanz absolvierte der Götzner in 10,64 Sekunden. Mit dem Altacher Michael Riedmann (SG Götzis) war ein zweiter Leichtathlet, der alles gewann. Im Weitsprung setzte Riedmann einen fulminanten 6,10 Meter Sprung in die Grube. Man darf gespannt sein, ob hier ein neuer Albert Stoppel heranwächst. Allerdings liegt die Latte hoch, denn auf internationaler Ebene muss Riedmann erst diese Erfolge verbuchen. Ein solider Dauerbrenner ist auch Jose Oberhauser von der Borg Werkstatt Götzis, der mit 12,30 Meter im Kugelstoßen der Konkurrenz das Nachsehen gab. Mit Fridolin Bawart (TS Weiler) war ein weiterer Oberländer im Kugelstoßen erfolgreich. Walter Weber (Borg Werkstatt) gewann im Weitsprung der M45 Klasse die Goldmedaille.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • 80 Jahre und kein bisschen müde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen