Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

80.000 Vorarlberger haben Hörprobleme

©VOL.AT/Mohr
Jeder Fünfte Vorarlberger hat Probleme beim Hören - das Landeszentrum für Hörgeschädigte betreut jährlich 12.000 Personen.

Im Vorarlberger Landeszentrum für Hörgeschädigte (LZH) werden jährlich rund 600 Hörmessungen durchgeführt, wie der ORF Vorarlberg berichtet. Den Betroffenen selbst falle es oft gar nicht selbst auf, dafür aber den Angehörigen, erklärt Primar Wolfgang Elsässer vom LKH Feldkirch im Interview.

Besonders betroffen sind Personen ab dem 40. Lebensjahr. Jeder Dritte unter-60-Jährige ist bereits schwerhörig, bei den unter-70-Jährigen sind es etwa 60-Prozent. Ein Anzeichen für Schwerhörigkeit sei es, wenn es schwer falle Gesprächen bei Umgebungslärm zu folgen, berichtet der ORF.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 80.000 Vorarlberger haben Hörprobleme
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen