Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

8 Medaillen bei ASKÖ Bundesmeisterschaften

vlnr: Caroline,Magdalena,Lukas,Jonas,Wendelin,Celina,Paula,Anne-Sophie,Christina,Johanna,Nena
vlnr: Caroline,Magdalena,Lukas,Jonas,Wendelin,Celina,Paula,Anne-Sophie,Christina,Johanna,Nena ©Verein
Erfolgreich als Mannschaft sowie im Einzel zeigten sich 11 Aktive des SCB bei den ASKÖ Bundesmeisterschaften 2014 in Linz.

Die Schwimmerinnen Celina Lutter, Johanna Wimmer, Nena Apollonio und Magdalena Zlimnig gewannen über 4x100m Lagen die Silber-,über 4x50m Freistil die Bronzemedaille in den Staffelbewerben. Bei den Einzelwettkämpfen gab es 2x Silber und 1x Bronze für Celina über die Rückenstrecken (50, 100 und 200m), Jonas Germann holte Silber über 200m Brust. Johanna gewann 2x Bronze über 100m Brust und 100m Freistil. EM Medaillengewinnerin Lisa Zaiser und viele andere österreichische TOP-SchwimmerInnen aus 26 Vereinen und 7 Bundesländern waren mit am Start. Gemeinsam mit Anne-Sophie Germann, Christina Pschorr, Paula Steger, Lukas Nussbichler, Wendelin Wimmer und Caroline Zlimnig kamen die SCB Aktive auf 38 TOP10 Plätze und 52 neue persönliche Langbahnbestzeiten bei diesem Wettkampf auf der 50m Bahn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • 8 Medaillen bei ASKÖ Bundesmeisterschaften
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen