Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

8. Dezember: Süßer die Kassen nie klingeln...

Shoppen in der Vorweihnachtszeit
Shoppen in der Vorweihnachtszeit ©VMH
Dornbirn, Bregenz, Feldkirch - Auch am zweiten Advent-Wochenende mit Einkauf-Samstag und dem offenen Marienfeiertag klingelten im Vorarlberger Handel die Kassen. Die EKZ sind sehr zufrieden, die Innenstädte holen auf.

Das Dornbirner Einkaufszentrum “Messepark”, das größte Einkaufszentrum Vorarlbergs, wurde am Samstag und Montag von Kunden aus der Region und v.a. auch aus der benachbarten Schweiz geradezu gestürmt, freute sich Geschäftsführer Burkhard Dünser im APA-Gespräch: “Wir spüren nichts von der Rezession, auch der Franken-Euro-Kurs wirkt sich gut für uns aus”.

Auch die Innenstadtgeschäfte in Bregenz und Dornbirn registrierten am sonnigen Feiertag gegen Mittag zunehmende “gute Frequenz”. In Feldkirch registrierte der Handel schon am Samstag gute Umsätze und zeigte sich zufrieden mit bisherigen Weihnachtsgeschäft. “Die Stimmung ist äußerst positiv, von der Wirtschaftskrise ist im Feldkircher Handel derzeit nichts zu spüren”, freute sich der Obmann der Werbegemeinschaft der Einkaufsstadt Feldkirch, Hannes Jochum.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 8. Dezember: Süßer die Kassen nie klingeln...
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen