75-Jähriger bei Verkehrsunfall im Tennengau getötet

Rettungshubschrauber war im Einsatz
Rettungshubschrauber war im Einsatz
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es Samstagvormittag bei Scheffau am Salzburger Tennengebirge im Lammertal gekommen. Ersten polizeilichen Angaben zufolge wollte ein 75-jähriger Pensionist aus Golling mit seinem E-Bike im Bereich des Parkplatzes der Lammeröfen die B162 queren. Der Radfahrer stieß dabei mit einem Pkw zusammen. Die Autofahrerin blieb unverletzt, erlitt aber einen Schock.


Der Tennengauer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen, wie eine Polizei-Sprecherin gegenüber der APA erklärte. Die Pkw-Lenkerin wurde von einem Kriseninterventionsteam betreut. Die Lammertal-Straße war bis 12.24 Uhr gesperrt. Im Einsatz war auch ein Rettungshubschrauber.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • 75-Jähriger bei Verkehrsunfall im Tennengau getötet
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen