Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

7000 Euro für Dornbirner Jugendwerkstätten

Die Raiffeisen Dornbirn Lions konnten dank der vielen Körbe einen tollen Betrag erspielen.
Die Raiffeisen Dornbirn Lions konnten dank der vielen Körbe einen tollen Betrag erspielen. ©Beate Rhomberg
Baseketball Charity

Dornbirn. Bereits zum zweiten Mal wurde heuer am Samstag, 22. Jänner in der Messehalle eine Basketball Lions Charity für die Jugendwerkstätten durchgeführt.

Seit dem letzten Mal hat sich bei den Dornbirner Jugendwerkstätten viel bewegt: Der langersehnte Klein-Pritschenwagen konnte angeschafft werden und so konnten die Jugendlichen viele Aufträge selber erledigen. Darüber hinaus ist die Begeisterung für Sport deutlich gestiegen, denn seit den Jugendlichen dank einer Kooperation mit den Basketball-Lions eine städtische Turnhalle zur Verfügung steht, spielen sie mit viel Spaß regelmäßig Basketball und andere Sportarten.

Die Anschaffung eines neuen Rasentraktors ist für heuer das große Ziel. Gerade aufgrund der Erfahrungen im letzten Jahr benötigen die Jugendwerkstätten ein Gerät, das auch bei feuchten bzw. nassen Wiesen gut einsetzbar ist. Aus diesem Grund spielten am Samstag die Raiffeisen Dornbirn Lions gegen Kos Salzburg zugunsten der Dornbirner Jugendwerkstätten und zogen damit jede Menge Publikum an. Auch Bürgermeister Wolfgang Rümmele, Vizebürgermeister Martin Ruepp sowie die Stadträte Marie Louise Hinterauer, Guntram Mäser und Gabi Greber ließen sich das Event nicht entgehen und unterstützten so die Jugendlichen. Insgesamt konnte durch den überlegenen Sieg der Dornbirn Lions eine stolze Summe von 7000 Euro erspielt werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • 7000 Euro für Dornbirner Jugendwerkstätten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen