AA

70 – und kein bisschen müde

Ausflug Jahrgang 41
Ausflug Jahrgang 41 ©Privat

Die Klostertaler Jahrgänger 1941 führte der diesjährige Jubiläumsausflug nach Passau. Auf der Fahrt bis zum Arlberg wurden die Jahrgänger von Ort zu Ort eingesammelt und nach einer Kaffeepause gelangen sie nach Altötting. Dort stärkten sich die Frauen und Männer bei einem guten Mittagessen, nachdem es nach Passau weiterging. Nach dem Bezug der Zimmer wurden den Jahrgängern mit einer interessanten Führung der Dom in Passau erklärt. In einem bayrischen Gasthof ließen sie den ersten Ausflugstag ausklingen. Am zweiten Tag führte es sie nach Engelhartszell, wo die Donauschifffahrt begann. Nach der interessanten Absenkung bei der Donausperre Aschach ging die Fahrt elf Meter tiefer bis nach Aschach. Mit dem Bus fuhren sie zurück nach Salzburg-Rosenheim, weiter nach Wörgl bis ins Stanzertal. Nach einer kurzen Pause ging es dann zurück nach Hause. Die Jahrgänger bedanken sich besonders bei ihrem tollen Organisator Willi Burtscher und beim Chauffeur Lothar.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Innerbraz
  • 70 – und kein bisschen müde
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen