AA

7. Internationales Pfingstturnier des VfB

Der Wettkampf hat begonnen
Der Wettkampf hat begonnen ©Pezold
Am Pfingstwochenende führte der VfB das Kinder- und Jugendturnier durch und präsentierte den Kunstrasenplatz.
7. Internationales Pfingstturnier des VfB

Hohenems. Am Samstag und Sonntag drehte sich alles um den Ball, das traditionelle Pfingstturnier des VfB war trotz Backofenhitze ein voller Erfolg. Die Kinder, Jugendlichen und Altherren hatten viel Spaß auf dem neuen Kunstrasen, der pünktlich zum Turnier fertig geworden war.

Internationale Gäste

Aus Münsingen (D), Weingarten (D), Untervaz (CH), Meckenbeuren (D), Littau (CH) waren Mannschaften gekommen, um sich im internationalen Turnier zu messen. Schon am Samstag, nachdem die Altherren ihre Spiele beendet hatten, gab es ein Live Konzert mit der Band „Redrox”. Auch wenn jede Mannschaft gerne als Sieger hervorgehen wollte, so stand doch der Spaß am Fußballspiel im Vordergrund.

Spannende Begegnungen sorgten für begeistertes Publikum, jedoch kam auch der Spaßfaktor nicht zu kurz. Kulinarisch wurden Zuschauer und Spieler bestens versorgt. Ein sportliches Pfingstwochenende mit Traditionscharakter. Als Sieger gingen die U16B des SCR-Altach vom Platz.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • 7. Internationales Pfingstturnier des VfB
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen