AA

68-Jähriger bekam bei Bergwanderung in Vorarlberg Herzbeschwerden

Schwarzach - Ein 68-jähriger Bergwanderer aus Deutschland musste am Donnerstag in Mittelberg (Kleinwalsertal) mit Hilfe eines 20 Meter-Seils mit dem Helikopter geborgen werden.

Der Mann aus Oberstdorf (Bayern) hatte kurz unterhalb des Gipfels der Gehrenspitze (1.900 Meter) Herzbeschwerden bekommen, teilte die Sicherheitsdirektion mit. Er wurde ins Krankenhaus Immenstadt (Bayern) geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 68-Jähriger bekam bei Bergwanderung in Vorarlberg Herzbeschwerden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen