Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

630.000 Karten verkauft

630.000 Karten für die Olympischen Spiele in Turin (10. bis 26. Februar) sind bisher verkauft. Sie haben den Kassen der Organisatoren 53 Millionen Euro beschert. Angeboten werden 1 Million Karten in 45 Ländern.

Das berichtete der Generaldirektor des Organisationskomitees TOROC, Cesare Vaciago, bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. 380.000 der verkauften Tickes gingen ins Ausland. 180.000 Karten sind noch zu Preisen zwischen 20 und 40 Euro erhältlich, teilte Vaciago mit. Weitere 150.000 Karten kosten zwischen 40 und 100 Euro. Das Interesse für die Winterspiele nimmt in Italien zu. Vor den Schaltern in Turin, in denen die Karten verkauft werden, bildeten sich diese Woche erstmals Schlangen.

Link zum Thema:
Turin 2006
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • 630.000 Karten verkauft
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.