Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

62.000 Blumen in der Innenstadt

Stadtgärtner sorgen für Blütenmeer im Frühling
Stadtgärtner sorgen für Blütenmeer im Frühling ©Stadt Dornbirn

Dornbirn. 62.000 Blumenzwiebeln wurden im vergangenen Jahr in den Grünflächen der Dornbirner Innenstadt gesteckt. Die ersten Blüten haben den Dornbirner Frühling bereits eingeläutet. Von Februar bis Mai werden sie die Innenstadt in ein Blütenmeer verwandeln. Drei unterschiedliche Blütenbilder werden vor dem Rathaus und vor dem Kulturhaus entstehen und als Frühlingsboten das neue Jahr beginnen. Die Aktion wurde von den Dornbirner Stadtgärtnern und den Jugendwerkstätten durchgeführt.

Bereits im Februar steckten die ersten Schneeglöckchen ihre Blätter aus dem Rasen. In den folgenden Wochen werden sie von verschiedenen Krokusarten, Präriekerzen, verschiedenen Tulpenarten, Narzissen, Blausternchen und Milchsternen ergänzt bzw. abgelöst. Insgesamt sind es drei Blumenbilder, die zu sehen sein werden.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • 62.000 Blumen in der Innenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen