6-jährige Schülerin angefahren

Am Montag gegen 12.00 Uhr überquerte eine 6-jährige Schülerin auf ihrem Nachhauseweg von der Volksschule Bizau ohne auf den Verkehr zu achten die L 28.

Dabei wurde die Schülerin von einem auf der L 28 in Richtung Bezau fahrenden Pkw, trotz einer sofort eingeleiteten Bremsung erfasst und auf die Fahrbahn gestoßen. Das Mädchen erlitt Verletzungen unbestimmten Grades.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 6-jährige Schülerin angefahren
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.