AA

574 „mächtige mädlz“ bei „impulstagen“

Bregenz - Bereits zum siebten Mal veranstaltete das Mädchenzentrum Amazone im Auftrag des Frauenreferates der Vorarlberger Landesregierung die „mädchen:impulstage“. An drei Maitagen erlebten Mädchen aus ganz Vorarlberg im und rund um das Mädchenzentrum Amazone Infos, Spaß und Kreativität zum Thema Gewaltprävention.

Unter dem Motto „mächtige mädlz“ bildeten fünf verschiedene Workshops und sechs interaktive Stationen das abwechslungsreiche Programm der „mädchen:impulstage 2008“. 574 Besucherinnen waren gekommen. Alle Workshops und Stationen hatten das Ziel, Mädchen in ihrer Persönlichkeit zu fördern und sich selbst und ihre Gefühle ernst zu nehmen. So hatten die Girls drei Tage lang die Möglichkeit, ihre Aggressionen positiv beim Actionpainting auszuleben, ihre Kräfte beim Sumo-Ringen zu messen oder mit Rapperin und DJane Mieze Medusa aus Wien ihre Gefühle in ihrem eigenen Rap zum Ausdruck zu bringen.

Mädchenzentrum Amazone

• Kirchstraße 39, 6900 Bregenz • Tel. 05574/45 801 • maedchenzentrum@amazone.or.at, www.amazone.or.at

Bild: Die Teilnehmerinnen lebten ihre Kreativität und Gefühle beim Rap aus.
(Foto: Amazone)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • 574 „mächtige mädlz“ bei „impulstagen“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen