AA

56-Jähriger mit 1,86 Promille erwischt

Die Polizei hat im Rahmen einer Schwerpunktaktion in der Region Kummenberg in der Nacht auf Samstag einen 56-jährigen Mann aus Röthis mit 1,86 Promille aus dem Verkehr gezogen.

Der Mann war in Schlangenlinien vor dem Polizeiwagen gefahren, das Rotlicht des Anhaltestabes ignorierte er. Ihm wurde an Ort und Stelle der Führerschein abgenommen. Bei einer weiteren Kontrolle wurden zehn Autolenker wegen Alkohol am Steuer angezeigt, sechs davon wurde der Führerschein sofort entzogen.

Insgesamt hat die Polizei in der Nacht 150 Fahrzeuge überprüft.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 56-Jähriger mit 1,86 Promille erwischt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen