Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

55. Nobelpreisträgertagung in Lindau

Zur 55. Nobelpreisträgertagung in Lindau am Bodensee von 26. Juni bis 1. Juli treffen einander interdisziplinär Laureaten der Physik, Medizin/Physiologie und Chemie. 52 Ausgezeichnete haben ihr Kommen zugesagt.

Außerdem werden mehr als 600 ausgewählte Studenten aus 42 Ländern erwartet.

Traditionell sind die Vormittage der einwöchigen Veranstaltung geprägt von Vorträgen und Podiumsdiskussionen der Laureaten. Wegen der großen Teilnehmerzahl der Nobelpreisträger werden statt der gewohnten Diskussionen zwischen Laureaten und Studierenden an den Nachmittagen ebenfalls Vorträge stattfinden, allerdings mit anschließender Möglichkeit zu Gespräch im kleineren Rahmen, teilten die Veranstalter mit.

Zum Gedenken an den am 21. Dezember 2004 verstorbenen Initiator der Tagung, Graf Lennart Bernadotte, findet am Vorabend (25. Juni) der Eröffnung der Nobelpreisträgertagung ein Konzert im Stadttheater Lindau statt.

S E R V I C E

  • www.lindau-nobel.de
  • home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 55. Nobelpreisträgertagung in Lindau
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen