Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

55-Jähriger erleidet Kopfverletzungen

Ein 55-jähriger Arbeiter aus Friedberg (Bezirk Hartberg) hat sich bei einem Arbeitsunfall in Partenen auf der Baustelle im Stollen Kops II Kopfverletzungen zugezogen.

Der Mann rutschte aus noch unbekannter Ursache bei Montagearbeiten aus und schlug beim Fall mit dem Kopf auf einer Kante auf. Der Arbeiter musste mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus Bludenz transportiert werden, teilte die Polizei mit.

Der 55-Jährige war gegen 10.50 Uhr mit der Montage einer Vorrichtung zum Aufheben eines Krans beschäftigt. Dazu befand er sich auf dem vier Meter hohen Gehäuse eines Generators, so die Polizei. Er stürzte aus unbekanntem Grund rund einen Meter tief auf einen Vorsprung des Generator-Gehäuses und blieb dort liegen. Zur Abklärung seiner Verletzungen wurde der Mann ins Spital geflogen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 55-Jähriger erleidet Kopfverletzungen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen