Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

55. Dornbirner Herbstmesse gut gebucht

Die Vorbereitungen für die Herbstmesse laufen auf Hochtouren. Mit 600 Ausstellern ist sie schon gut gebucht. Außenministerin Benita Ferrero-Waldner wird am 30. August eröffnen.

Trotz heißer Hochsommertemperaturen laufen in Dornbirn die Vorbereitungen für die Herbstmesse 2003 (30.8.-7.9.) auf Hochtouren: Ab 30. August werden 600 Unternehmer und Aussteller aus zehn Nationen sowie rund 120.000 Besucher aus der gesamten Bodenseeregion in der Messestadt erwartet. Eröffnet wird die 55. Herbstmesse am 30. August in der Hypo-Modehalle von Außenministerin Benita Ferrero-Waldner, gab die Messeleitung am Donnerstag bekannt.

Die „größte Sonderschau in der Messe-Geschichte“, so Geschäftsführer Roland Falger, bereitet die Landwirtschaftskammer mit ihren Organisationen vor: „Bauern-Welten“. In Halle 7 sowie auf dem Freigelände werden auf 8.000 Quadratmetern alle Nutztiere aus Vorarlberg sowie die Leistungen der Forst- und Alpwirtschaft gezeigt. Als optischer Höhepunkt wird ein traditionelle Alpabtrieb über die Dornbirner Stadtstraße direkt ins Messegelände geführt. Partner der Sonderschau sind u.a. das Land Vorarlberg und Vorarlberg Milch.

Umfangreich ist weiters auch das Ausstellungs-Spektrum in der Gesundheitsmesse „Life“. Unter anderem stehen die Allgemeine Unfallversicherungsanstalt oder die Pensionsversicherung mit konkreten Informationen und Tipps zur Verfügung, auch die Arbeiterkammer Vorarlberg präsentiert ihr Serviceangebot. Unter dem Titel „Total normal“ zeigen ein Dutzend Organisationen interessante Projekte, die für Menschen mit Behinderungen sensibilisieren sollen:
In der „Welt der Sinne“ kann das Messepublikum selbst die Bedeutung der fünf Sinne zur Orientierung im täglichen Leben erfahren.

Traditionell zu Gast auf der Dornbirner Herbstmesse sind wieder rund vierzig Hauer und Weinfirmen aus dem Burgenland. Gut vertreten sind weiters Bregenzerwälder Unternehmer, die naturnahe Produkte anbieten.

(S E R V I C E: 55. Dornbirner Herbstmesse 30. August bis 7. September 2003. 600 Aussteller aus zehn Ländern, 120.000 Besucher erwartet. Eröffnung durch Außenministerin Benita Ferrero-Waldner und Landeshauptmann Herbert Sausgruber. Informationen: Tel. (05572) 305-0; Homepage http://www.dornbirnermesse.at)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 55. Dornbirner Herbstmesse gut gebucht
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.