Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

51-Jährige wegen Zuhälterei verurteilt

Feldkirch - Wegen Zuhälterei wurde heute am Landesgericht Feldkirch eine 51-jährige Österreicherin bosnischer Herkunft verurteilt.

Die Dame, die bereits einschlägig vorbestraft ist, bot zwei Bulgarinnen zu Liebesdiensten an, schaltete Inserate und war für die Preisgestaltung zuständig. Eine Tätigkeit, die das Gericht als Zuhälterei bestraft. Außerdem setzte sie die Frauen unter Druck, falls sie gegen sie aussagen würden. Sechs Monate Haft wurden verhängt. Dazu kamen noch vier Monate Strafrest aus der früheren Verurteilung. Ob sie den Schulspruch akzeptiert, will die Verurteilte noch mit Verteidiger German Bertsch besprechen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 51-Jährige wegen Zuhälterei verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen