AA

500 Rekruten wurden angelobt

Am Freitagnachmittag wurden in Bregenz knapp 500 Rekruten angelobt. Die Rekruten stammen aus den Garnisonen Bregenz, Bludesch und Landeck und sind im September in den Militärdienst eingerückt.  

Nach ihrer Grundausbildung werden die Rekruten, wie der ORF berichtet, großteils im Jägerbataillon 23 und bei der Militärmusik eingesetzt. Das Bundesheer feiert sein 50- jähriges Jubiläum. Lobende Worte fand LH Sausgruber: Die Hochwasserereignisse vor wenigen Wochen hätten gezeigt, wie wichtig regionale Strukturen sind. Rund 1.000 Einsatzkräfte des Bundesheeres haben auf Grund der Hochwasserkatastrophe über 89.000 Einsatzstunden geleistet.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 500 Rekruten wurden angelobt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen