Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

500 neue Hochstammbäume in Dornbirn

Dornbirner könne aus zehn Obstsorten wählen
Dornbirner könne aus zehn Obstsorten wählen ©Stadt Dornbirn
Die Stadt stellt ihren Bewohnern die Bäume kostengünstig zur Verfügung.

Im Frühjahr wurden von der Stadt Dornbirn 111 neue Hochstammbäume ausgegeben. Aufgrund der Corona Pandemie mussten die Bäume den neuen Besitzern zugestellt werden, weil eine Abholung nicht möglich war.

„Insgesamt wurden mit dieser Aktion der Stadt in den vergangenen vier Jahren rund 500 zusätzliche Hochstammbäume gepflanzt.

Neue Ausschreibung

"Im Herbst wird die Förderaktion, mit der die Stadt Dornbirn, gemeinsam mit dem Obst- und Gartenbauverein zur Stärkung des Hochstammbestandes beitragen möchte, mit einer neuen Ausschreibung fortgesetzt“, berichtet Bürgermeisterin Andrea Kaufmann.

Kostengünstige Bäume

Die Stadt stellt die Bäume kostengünstig zur Verfügung. „Aus zehn Obstsorten, sechs Apfel-, drei Birnen- und eine Steinobstsorte, zum vergünstigten Preis von jeweils € 15,-- pro Stück, konnten die Dornbirner auswählen“, ergänzt Umweltstadträtin Juliane Alton.

Mit der Zustellung der Bäume wurde auch ein Merkblatt zur Pflanzung und Pflege der neuen Bäume verteilt.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Dornbirn
  • 500 neue Hochstammbäume in Dornbirn
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen