500.000 Franken an Autoreifen geklaut: Drei Vorarlberger verurteilt

©Ein Mitarbeiter eines Reifendiscounters schiebt am 06.11.2013 vier neue Winterreifen zur Montage auf einem Rollbrett durch die Werkstatt des ReifenhŠndlers in Dresden (Sachsen). Seit 3. Dezember 2010 gilt in Deutschland eine €nderung der Stra§enverkehrs-Ordnung, die sogenannte "Winterreifenpflicht". Wer ohne entsprechend grobstollige Bereifung mit M+S-Symbol bei Schnee fŠhrt, riskiert ein Bu§geld von 40 bzw. 80 Euro. Foto: Arno Burgi/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Schwarzach – "Vorarlberg in 100 Sekunden" ist die Videonachrichten-Sendung auf VOL.AT. In Kooperation mit Antenne Vorarlberg liefert VOL.AT jeden Mittag einen kompakten Nachrichtenüberblick über das Geschehen in Vorarlberg.

Die Themen heute, 22. Juli 2016:

  • Zugverkehr in Vorarlberg wird ausgebaut
  • Ermittlungen nach Türken-Demo in Wolfurt
  • Vorarlberger in Schweiz wegen Reifendiebstahl vor Gericht
  • Austria Lustenau startet in Saison
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 500.000 Franken an Autoreifen geklaut: Drei Vorarlberger verurteilt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen