500.000 Fahrgäste auf der „Hohentwiel“

Die "Hohentwiel" in der Hafeneinfahrt in Lindau
Die "Hohentwiel" in der Hafeneinfahrt in Lindau

Hard, Bregenz. Den 20. Sommer hat der Bodenseedampfer „Hohentwiel“ in diesem Jahr hinter sich gebracht. Und fast auf den Tag genau vor 25 Jahren wurde Ende Oktober 1984 auf dem Gebhardsberg mit der Vereinsgründung der Grundstein für die Erfolgsgeschichte der „Hohentwiel“ gelegt. Auch das Fazit für 2009 fällt sehr positiv aus. Wie Kapitän Adi Konstatzky erklärt, wurde die Zahl der Fahrten gegenüber 2008 um acht auf 170 gesteigert, die Passagierzahlen stiegen auf über 21.000. In den 20 Jahren hat die „Hohentwiel“ nun bei insgesamt 3539 Fahrten gut 210.000 Kilometer zurückgelegt und mehr als eine halbe Million Fahrgäste befördert. Während die Mannschaft das Schiff winterfest macht, sind die Verantwortlichen des Vereins und der Betriebsgesellschaft schon eifrig an den Planungen für die neue Saison.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bregenz
  • 500.000 Fahrgäste auf der „Hohentwiel“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen