AA

50 Jahre Vorarlberger Tennisverband

Der Vorarlberger Tennisverband feiert sein 50jähriges Jubiläum: In den vergangenen fünf Jahrzehnten ist der VTV mit seinen inzwischen 61 Vereinen und rund 8000 Mitgliedern zu einem der größten Verbände herangewachsen.

Auch Landeshauptmann Herbert Sausgruber gratulierte zum Jubiläum: “Tennis ist ein (Volks-)Sport, der alle Altersgruppen gleichermaßen begeistert”.

Rund vier Prozent der Vorarlberger Bevölkerung spielt Tennis. Der Vorarlberger Tennissport hat zahlreiche Tennisgrößen hervorgebracht: Julian Knowle, Sandra Dopfer, Stefanie Rath, Philipp Oswald, Martin Fischer, Tamira Paschek, um nur einige zu nennen. Erfolge sind jedoch kein Produkt des Zufalls, betont Landeshauptmann Sausgruber: “Es sind auch die vielen ehrenamtlichen Funktionsträger, die im Verband und in den Vereinen großartige Arbeit leisten”.

Vorarlberg hat pro Kopf das höchste Sportbudget aller österreichischen Länder – Sausgruber: “Mit der Landessportförderung von 6,9 Millionen Euro legen wir – unterstützt durch eine Vielzahl an Funktionären, Sponsoren, und anderen Förderern – den Grundstein für eine sinnvolle Freizeitgestaltung von rund 120.000 Landsleuten in über 850 Sportvereinen”.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 50 Jahre Vorarlberger Tennisverband
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.