Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

5 GYS-Schüler bestehen Java High-Level-Zertifizierungsprüfung

(v.l.n.r.) Simon Luchner, Dominic Luidold, Alexander Salostowitz, KV Mag. Stefan Hiebler
(v.l.n.r.) Simon Luchner, Dominic Luidold, Alexander Salostowitz, KV Mag. Stefan Hiebler ©Mario Wüschner
Fünf Schüler aus dem Wahlpflichtfach Informatik haben erfolgreich die Java-Zertifizierung "Java Foundations" absolviert und bestanden.
Zertifizierung "Java Foundations"

Die enge Zusammenarbeit zwischen dem Gymnasium Schillerstraße und der Oracle Academy gipfelte erstmals in einer umfangreichen und bedeutenden Zertifizierung der Java-Programmierung.

Das High-Level-Modul “Java Foundations” ist ein topaktuelles Online-Tutorial, bei dem Schüler/innen freiwillig und kostenfrei die Programmiersprache Java mittels Blended Learning erarbeiten und perfektionieren. Die Unterrichtssprache der Lehrvideos und Tutorials ist ausnahmslos Englisch und mehrere Teilmodule müssen mittels Zwischenprüfung abgearbeitet werden. Das Gymnasium Schillerstraße gratuliert folgenden Schülern zu diesem tollen Erfolg:

Sven Lagger, 7d

Konstantin Mark, 7d

Dominic Luidold, 7e

Simon Luchner, 7e

Alexander Salostowitz, 7e

Besonders hervorzuheben ist die Tatsache, dass von den Schülern alle Module außerhalb der Unterrichtszeit bzw. parallel zum Regelunterricht Informatik absolviert wurden. Mindestens ebenso stolz wie die neuen Zertifikatsinhaber selbst sind deren Klassenvorstände Mag. Yvonne Gächter, 7d bzw. Mag. Stefan Hiebler, 7e.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Feldkirch
  • 5 GYS-Schüler bestehen Java High-Level-Zertifizierungsprüfung
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen