AA

49-Jähriger tot vor seiner Grazer Wohnung gefunden

In Graz ist am Dienstag, dem Christtag, ein Mann tot im Stiegenhaus vor seiner Wohnung gefunden worden, wie die Landespolizeidirektion Steiermark am Nachmittag mitteilte. Der 49-Jährige war blutüberströmt, im Stiegenhaus selbst sollen zahlreiche Blutspuren sein. Bisher konnte nicht geklärt werden, ob es sich um ein Gewaltverbrechen handelt oder einen Unfall.


Der 49-Jährige – ersten Informationen zufolge soll es sich um einen Kroaten handeln – war gegen 13.00 Uhr von Nachbarn in der Vinzenz-Muchitsch-Straße 20 im Stiegenhaus entdeckt worden. Auch im Hof des Hauses sollen sich Blutspuren finden. Laut Polizei dürfte der Mann eine Kopfwunde haben. Eine Obduktion soll in den Nachtstunden Klarheit über die Todesursache bringen, so ein Kriminalist zur APA.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • 49-Jähriger tot vor seiner Grazer Wohnung gefunden
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen