AA

46.000 Franken ergaunert

Unbekannte haben in Liechtenstein Zahlungen einer Bank in der Höhe von rund 46.000 Franken ergaunert. Die Täter haben aus einem Postbriefkasten im Raum Vaduz eine Briefsendung entwendet.

Der beiliegende Zahlungsauftrag wurde laut Polizeiangaben ausgewechselt, die vier Einzahlungsscheine durch Manipulierte ersetzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • 46.000 Franken ergaunert
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.